Deckelschneider

Käsehobel ist ein gastronomisches Werkzeug, das sowohl in Restaurantfabriken als auch in Lebensmittelgeschäften eingesetzt wird. In einigen Unternehmen sind sie entschlossen, ein Ausgabegerät zum Schneiden von Käse und Wurstwaren zu kaufen. Es ist zu beachten, dass der Käsehobel eine Teflonklinge haben sollte, die verhindert, dass die Käsescheiben am Messer haften bleiben.

Wo können wir den Slicer treffen?Schneidemaschinen, die in gastronomischen Bereichen wie Restaurants, Caterern und Großküchen eingesetzt werden, sind wesentlich effizienter als Geräte für die Ladenproduktion, in denen sie nur sporadisch zum Schneiden kleinerer Warenmengen eingesetzt werden. Ein Element sind SB-Warenhäuser, in denen Schnittkäse nicht nur auf Kundenwunsch, sondern auch in geschnittener Form in SB-Bereichen verkauft werden.

Purple Mangosteen

KäsehobelDer Käsehobel soll dank guter Messer für Einfachheit und Effizienz der Arbeit sorgen und ein Schwerkraftschneiden ermöglichen, bei dem sich die fertigen Scheiben an einer vorgegebenen Stelle vereinigen. Wenn das in Scheiben geschnittene Produkt im Plan des Weiterverkaufs eine gewisse Lebensdauer hat, können wir die Anzahl der benötigten Patches festlegen, die vom Gerät abgesondert werden. Es ist der letzte Vorschlag, der von automatischen Gerichten gehalten wird. Das Ende des Produkts kann auch bequem mit dem im Design angegebenen Druckaufsatz geschnitten werden. Der Dickeneinstellbereich der in Scheiben geschnittenen Scheiben liegt zwischen 0 und 28 mm. Die Klingenabmessungen betragen üblicherweise 250 bis 300 mm. Es ist auch besonders wichtig, die Sicherheit der Arbeit des Kunden zu gewährleisten und eine Überlastung des Mitarbeiters zu vermeiden, um keine übermäßige Ermüdung durch lange Betriebszeiten des Geräts zu verursachen.Käseschneider bestehen hauptsächlich aus Aluminium - Faktoren, die sich auf Lebensmittelprodukte aus eloxiertem Aluminium beziehen, und der Boden besteht aus lackiertem Aluminium. Infolgedessen sind sie kleiner, bieten dem Benutzer aber dennoch Stabilität während der Arbeit.