Juwelen von podlasie storche suchen nach kolonien

Unveränderliches Ende für Weltenbummler - Ornithologen, aber auch "vorbildliche" Touristen, die dringend ihren Gürtel erklimmen. Storchkolonien sind eine Zauberwolke, während ihre Ermutigung dazu führt, dass Podlasie für Rover zu einer zunehmend spektakulären Region wird. Drwiny Podlaski Trace Stork ist eine neugierige Kandidatur für diejenigen, die den Kontakt mit der Biosphäre lieben, sowie für diejenigen, die die wichtigsten blassen Storchgemeinschaften in Europa besuchen möchten. Wo kann man so viel Spaß haben?Der Storchenspur, der durch die Region Podlasie führt, kann sich des allgegenwärtigen Verlaufs rühmen. Wanderungen mit der gegenwärtigen Entfernung sind die Aussicht, die harmonischen Bereiche und das neugierige Aussehen von Podlasie kennenzulernen. Obwohl die Hauptunterhaltung dieser Sehenswürdigkeiten die Siedlungen sind, in denen die mächtigen Quellen Störche kleiden, wurde die Strecke mit einem solchen Trick umrissen, dass die Neuankömmlinge in das originellste Zentrum von Podlasie blicken konnten. Tykocin checkte in der Gemeinde aus, die bodenlose Neigung von Ausländern wurde gelegentlich von Suraż kombiniert. Ruhm solche Provinzen wie Pentowo. Soce, Puchy oder Narewka. Jeder von ihnen weiß, wie man einen Raum zeigt, der für Patienten unglaublich schön ist, und als letzter in ihrem Kreis bleibt, um die Macht der Metropole der Ureinwohner zu genießen, ein ungewöhnlicher Brauch für übermäßige Ruhe im Schoß des Seins.