Mathematische programme chomikuj

In der heutigen Zeit, in einem System mit einer sehr schnellen Entwicklung neuer Computertechniken, wurde die FEM (Finite-Elemente-Methode schnell zu einem äußerst grundlegenden Werkzeug für die numerische Analyse verschiedener Konstruktionen. Die MES-Modellierung hat in praktisch jedem modernen Ingenieurbereich eine sehr starke Anwendung gefunden, auch in der angewandten Mathematik. In den einfachsten Ausdrücken, wenn man von MES spricht, ist es eine schwierige Methode, Differential- und Teilgleichungen (nach früherer Diskretisierung in einem ähnlichen Raum zu lösen.

Was macht MES aus?Finite-Elemente-Methode, dann im Moment eine der beliebtesten Computermethoden zur Bestimmung von Spannungen, generalisierten Kräften, Verformungen und Verschiebungen in den getesteten Strukturen. Die FEM-Modellierung basiert auf der Einteilung des Körpers in die Gesamtzahl der finiten Elemente. Innerhalb des Bereichs jedes einzelnen Elements können einige Annäherungen vorgenommen werden, und alle Unbekannten (hauptsächlich Verschiebungen werden durch eine spezielle interpolative Funktion dargestellt, und zwar anhand der Werte der Funktionen selbst in einer geschlossenen Anzahl von Punkten (umgangssprachlich Knoten genannt.

Anwendung der MES-ModellierungIn der heutigen Zeit werden die Festigkeit der Struktur, die Beanspruchung, die Verschiebung und die Simulation eventueller Verformungen mit der FEM-Methode geprüft. In der Computermechanik (CAE kann der Service dieser Technologie zur Untersuchung des Wärmeflusses und des Flüssigkeitsflusses verwendet werden. Die MES-Methode eignet sich auch hervorragend für die Suche nach Dynamik, Statik von Maschinen, Kinematik und magnetostatischen, elektromagnetischen und elektrostatischen Effekten. Die MES-Modellierung existiert wahrscheinlich in 2D (zweidimensionaler Raum, wo Diskretisierung normalerweise auf die Unterteilung einer bestimmten Abteilung in Dreiecke hinausläuft. Dank dieser Strategie können wir die Werte berechnen, die in der Abteilung eines bestimmten Programms angezeigt werden. In dieser Form gibt es jedoch gute Einschränkungen, an die man denken muss.

Die größten Nachteile und Vorteile der FEM-MethodeDer größte Wert von MES ist die Möglichkeit, selbst für sehr anspruchsvolle Formen geeignete Ergebnisse zu erzielen, für die es äußerst wichtig war, gewöhnliche analytische Berechnungen durchzuführen. Bei der Arbeit bedeutet dies, dass bestimmte Probleme im Kopf eines Computers gespielt werden können, ohne dass teure Prototypen erstellt werden müssen. Dieser Prozess vereinfacht den gesamten Designprozess in einem sehr wichtigen Umfang.Die Unterteilung des Untersuchungsgebiets in immer jüngere Elemente führt zu genaueren Berechnungsergebnissen. Man sollte auch ein Plus an der Tatsache haben, dass es daher für den rechnerischen Maßstab moderner Computer viel mehr erforderlich ist. Es sollte auch daran erinnert werden, dass man sich in einem solchen Fall ernsthaft mit einigen Rechenfehlern teilen sollte, die sich aus häufigen Approximationen der verarbeiteten Werte ergeben. Wenn der untersuchte Bereich aus mehreren hunderttausend verschiedenen Elementen besteht, die von nichtlinearen Eigenschaften verwendet werden, muss die Berechnung in dieser Form in diesen Iterationen streng geändert werden, damit die fertige Lösung gut ist.