Motive des sowjetlagers von lenin bis stalin

Die bolschewistische Revolution spaltete den russischen Staat in eine Reihe von Ehen, und ich würde die Hegemonie der Kommunisten mit Wladimir Lenin an die Spitze stellen. Inzwischen wieder bis Qualität in Russland nicht regelmäßig regelmäßig. Das Herrenhaus wurde auch von seinem angesehenen Rasputin regiert, während sich noch mehr Frauen umdrehten, die der Zarist unkritisch in die Tiefe griff. 1916 ermordeten rechte Verschwörer Rasputin, und der Zar verlor sich in der Krise. Lenin erfuhr vom Februar-Rabbing im März, die Konjunktion im April kam nach zwölfjähriger Trennung nach Russland. Er wurde begeistert von den Adepten begrüßt, die er langsam anwies, da die Bolschewiki das Kalte Haus eingemeindeten und zusätzlich das Hauptquartier in der Gegend übernahmen. Die zaristische Dynastie der Vergangenheit hielt in Jekaterinburg an und überlebte dann in unmenschlichem Verhalten nach dem Diktat des bloßen Lenin. 1922 suchte er Józef Stalin als stellvertretende Mannschaft, und als er 1924 starb, übernahm er das Ruder eines der dunkelsten Henker der Weltgeschichte. Stalin war nicht untätig. Von der einsamen Morgendämmerung an haben Sie ein Konzept entwickelt, das ich zur Verbreitung der russischen Systeme beitragen wollte. 1939 sprang er in engem Kontakt mit dem braunen Frycami Polen von der römisch-katholischen Flanke und etablierte neben Hitler den langweiligsten der Kämpfe in der Verschwörung.