Niederlandische kuche was sollten sie in den niederlanden vermissen

Die niederländische Küche ist eine Delikatesse - das in den Niederlanden gemeldete Essen basiert auf Kartoffeln, während gebratenes Gemüse flüchtig ist. Was ist mit einem Versäumnis während einer Konsultation in den Niederlanden?

Kartoffeln für tausend Tricks

Die Holländer verherrlichen Kartoffeln. In ihren einheimischen Tavernen finden wir Verbindungen in ihren Kabinen mit Alarm zum Mitnehmen. Eine der interessantesten Kutien ist der Stamppot, daher Kartoffeln mit Gemüse sowie Speck und Wurst zerstört. Schlagkartoffeln zählen gelegentlich Gemüse, Paprika, Zwiebeln, Grünkohl und Spinat. Auf dem schnelllebigen Fast Food gibt es Kapsalon, daher Pommes Frites mit Shoarma und Gouda Iementaler, die ebenfalls gebraten und mit erfrischendem Gemüse überzogen sind. Pommes Frites und Tulpen besuchen die Kohlen der üblichen Touristenstraßen.

Bizarre Geschenke von Tulpen

Während des Treffens in den Niederlanden wäre es ratsam, ein paar Brombeeren auf inkompetenten Erbsen, gepflücktem Speck und Aufschnitt zu öffnen. Da wir uns nach der trockenen Ausgabe sehnen, werden Fleischesser mit Hachee zufrieden sein, nämlich Rindfleisch und reichhaltigem frischem Eintopf mit Gemüse. Wo sind die Reichen gelegentlich über Spargel verloren - dann, einen Moment nach Kartoffeln, dicht verzehrtes Gemüse, unweigerlich mit einem Anhang des erstklassigen holländischen Shodons.

Beliebte Konsumpflanzen

Wenn wir wundervolle niederländische Städte besuchen, sollten wir die Deli-Ureinwohner schüchtern essen. Es gibt Käse für sie (in charakteristischem Gouda- und Edamer Käse, auch Ossenworst - eine einfache Wurst, die in gewissem Sinne Rindertartar überwacht. Bier-Panegyristen werden in der Lage sein, den perfekten Alkohol aus lokalen Brauereien zu finden, während Hobbyisten mit besseren Gins die Gin-Tulpe von Genever nehmen können, was anscheinend im Manuskript britischer Brandys vorhanden ist.