Online shop fur registrierkassen

Wir Steuerzahler sind übrigens bei fast jedem Schritt. Also in Taxis oder in Lebensmittellagern, d. H. In Kinos oder in langen Läden, oder einmal in Umgebungen, die verschiedene, kleinere Dienstleistungen erbringen. Sie können unendlich viel Wert tauschen. Wir erinnern uns auch daran, dass wir, wenn wir etwas online kaufen, wenn wir das Paket erhalten - zusätzlich zu dem Produkt selbst, auch eine Quittung erhalten sollten.

Dies beruht auf der Tatsache, dass Steuerzahler, die Verkäufe an natürliche Personen tätigen (die ein Unternehmen nicht auf die gleiche Weise betreiben, und pauschalierte Landwirte - im Lichte des Gesetzes - verpflichtet sind, die Umsätze mit den angegebenen Registrierkassen gewissenhaft zu dokumentieren. Die Praxis zeigt jedoch, dass es damit variiert.

Was sollen wir als Unternehmer tun, wenn die Kasse nicht mehr aus Wut funktioniert? Und dann zusätzlich zum letzten guten Moment ... Gibt es eine Gelegenheit, nicht gezwungen zu sein, - aus offensichtlichen Gründen, die einen Verlust erzeugen - Verkäufe zu stoppen?

Zu unserer Rettung gibt es nur eine Reservekasse. In der Form, in der die ordnungsgemäße Registrierkasse ausfällt, kann der Steuerpflichtige die Bemerkungen aus der Reservekasse berücksichtigen. Natürlich, wenn es eine hat. Zweifellos sind Unternehmer aus der richtigen Sicht nicht verpflichtet, ein Ersatz für scharfe Registrierkassen zu sein. Obwohl sie insbesondere in den Geschäften großer und schwerer Supermärkte positiv sind. In Ausnahmefällen - was ist die Schmierung der Hauptkasse mit Stabilität? - wenn der Verkauf fortgesetzt werden soll, stellt sich heraus, dass die einzig sinnvolle Lösung darin besteht, die erwähnte Reservekasse zu verwenden. Übrigens: Mehr dazu lesen Sie in der Kunst. 111 Abschnitt 3 des Mehrwertsteuergesetzes.

Ein Ausfall der Registrierkasse ist - ohne Zweifel - nichts Angenehmes. Damit können wir die Situation retten, indem wir eine Reserve Bargeld verwenden. Denken Sie daran, dass der Steuerzahler in der Zeit, in der er von der Erfassung von Verkäufen mit einer guten Registrierkasse zu einer zusätzlichen Registrierkasse wechselt, das zuständige Finanzamt schnell darüber in Kenntnis setzen sollte. Die Benachrichtigung sollte Anhänge enthalten, z. B .: Kenntnisse über Geräteausfälle sowie Informationen zum Austausch defekter Ersatzgeräte. Infolgedessen ist es auch wichtig, dass sich die Reservekasse dort befindet, wo der Verkauf stattfindet.