Schamhaare

Meine Nichte spielt besonders gerne mit ihren Haaren, man kann sie streicheln, kämmen und stundenlang tragen. Natürlich ist sie daran beteiligt und möchte, dass das Ganze schön aussieht. Sie kann jedes Mal fünf Mal einen Zopf machen, indem sie Haarschmuck daran anbringt oder Haarnadeln draufsteckt. Er mag es wirklich, in der Schule aufzutreten und sich darauf einzustellen. Ihre letzte Kreation, Prinzessin Żartownisi, ist alt und originell und sie brauchte eine perfekte Frisur und ein perfektes Kleid. In der zentralen Reihenfolge webte ihre Mutter ihr Paar Zöpfe mit daran befestigten Bändern. Später sagte dieser schöne Teenager nein, nein und nicht ein einziges Mal. Ich würde besser in lockiges Haar schauen ... ja und es begann. Fünfundvierzig Minuten, um zu filmen und sich ihnen anzuschließen. Sie sah aristokratisch aus wie eine echte Prinzessin. Aber als es bei den Prinzessinnen war, überlegte sie es sich schnell wieder anders. Ungeachtet der letzten ist es fast zwei Stunden her, dass die Formation begonnen hat. Unerwartet ... sie hat ihre Sichtweise komplett geändert, und in ihrem Stil klang es fast mehr wie "nooooo, ich mag es nicht, ich mag den Aristokraten nicht, der sehr versichernd ist". Sie kam mit einer neuen Frisur, arrangierte Haare im Gesicht eines losen Brötchens. Wie ich bereits geschrieben habe, haben wir jetzt die Fähigkeit, ihre Haare zu stylen, was besonders schnell ging. Ihr Elternteil hingegen war von wenigen Augenblicken an perfekt.

Hier finden wir Haarspangen